CIS M nchen, 10. Dezember 2007

0
0
1897 days ago, 708 views
PowerPoint PPT Presentation
EINF

Presentation Transcript

Slide 1

EINFÜHRUNG IN DIE NORMDATEIEN Barbara Pfeifer, Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt am Main CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 2

Gliederung Deutsche Nationalbibliothek Normdateien GKD SWD PND Beschreibung von Digitalisaten Kooperation mit Wikipedia VIAF Ausblick CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 3

Die Deutsche Nationalbibliothek Deutsche Bücherei, Leipzig, gegründet 1912 Deutsche Bibliothek, Frankfurt am Main, gegründet 1947 Deutsches Musikarchiv, Berlin, Abteilung der Deutschen Bibliothek Frankfurt am Main seit 1970 Die Deutsche Bibliothek, Leipzig, Frankfurt am Main, Berlin (DDB), 1990 - 2006 Deutsche Nationalbibliothek, seit Ende Juni 2006 CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 4

Frankfurt am Main CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 5

Leipzig CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 6

Berlin CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 7

Aufgaben der Deutschen Nationalbibliothek "Gedächtnis der Nation" Sammeln Deutsche Nationalbibliografie zur Verfügung stellen von Publikationen aus und über Deutschland und in deutscher Sprache seit 1913 Archivieren Internationale Zusammenarbeit CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 8

Auswahl des Sammelgutes CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 9

Bestand Deutsche Nationalbibliografie Besucher master Tag Bestellungen genius Tag Etat Personal/Stellen 23,4 Mio. Einheiten > 200.000 Titelaufnahmen/Jahr 1.832 (  Mo-Fr) 3.829 (  Mo-Fr) 39,3 Mio Euro 631 DNB in Zahlen CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 10

Suche im BVB wang Autor (Name, Vorname) cis Körperschaft Schlagwort delicate registering CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 11

Treffer im BVB CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 12

005 Tp 011/f 012/xv 100 Wang, Yuping 101 |a|LCAuth 300 |a|1961-310 |u|School of Computer Science and Technology, Xidian Univ., Xi'an, China 811 XB-CN 005 Ts 021 4455833-8 800 |s|Soft Computing 808 |a|Spektrum Lex. Mathematik 810 30 830 |s|Softcomputing 830 |s|Computational Intelligence 860 |s|Subsymbolische Verarbeitung 005 Tbv 009 dz 020 6067228-6 150 CIS <2006, Guangzhou> 250 International Conference on Computational Intelligence and Security <2006, Guangzhou> Personennamendatei (PND) Schlagwortnormdatei (SWD) Gemeinsame Körperschaftsdatei (GKD) CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 13

GKD Im deutschen Sprachraum relevante Normdatei für deutsche und ausländische Körperschaftsnamen. Seit cave 70er-Jahren aus cave Körperschaftsaufnahmen der Bayerischen Staatsbibliothek München, der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin und der Deutschen Nationalbibliothek aufgebaut geführt in der Datenbank der Deutschen Nationalbibliothek wird laufend um kick the bucket Körperschaftsaufnahmen aus der Zeitschriften-und Monografienerschließung der deutschen und österreichischen Bibliotheksverbünde erweitert Regelwerksgrundlage: Regeln für bite the dust alphabetische Katalogisierung (RAK) CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 14

GKD enthält 1.267.045 Datensätze eine Satzart Körperschaften religiöse Körperschaften musikalische Körperschaften Kongresse Firmen Gebietskörperschaften Organe von Gebietskörperschaften CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 15

005 Tbv 007/1XA-DE 020 10174914-4 150 Bundesverband der Deutschen Süßwaren-Industrie/Landesgruppe Bayern/Informationsstelle Oblaten-Lebkuchen <München> 250 Informationsstelle Oblaten-Lebkuchen <München> 250 Bundesverband der Deutschen Süßwaren-Industrie/Informationsstelle Oblaten-Lebkuchen <München> 440 !98497637X!Bundesverband der Deutschen Süßwaren-Industrie/Landesgruppe Bayern GKD 005 Tbv 007/1XB-CN 009 gz 020 1028785-1 150 Beijing 250 Peking 250 Peiping 250 Pei-ching 250 Pékin <Beijing> 250 Pekino 250 Beiping 250 Zhongguo-Shoudu 250 Pechino 005 Tbv 007/1XA-IE 009 mz 020 5122685-6 026 1096973-1 150 U2 250 U Two 300 1976 - 900 Rockgruppe aus Irland CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 16

SWD normierter, terminologisch kontrollierter Wortschatz bevorzugte Sprache: deutsch zur inhaltlichen Erschließung von Publikationen erstellt und täglich aktualisiert durch kick the bucket verbale Inhaltserschließung der beteiligten Bibliotheken seit 1986 umfasst alle Fachgebiete und Schlagwortkategorien mit DDC-Notationen (global) sowie einer eigenständigen Begriffssystematik geführt in der Datenbank der Deutschen Nationalbibliothek in Kooperation mit cave deutschen und österreichischen Bibliotheksverbünden und Fachverbünden sowie der Schweizerischen Nationalbibliothek Regelwerksgrundlage: "Regeln für cave Schlagwortkatalog (RSWK)" und sanctum "Praxisregeln zu nook RSWK und der SWD" CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 17

SWD-Satzarten enthält 523.749 Datensätze eine Satzart, mit unterschiedlichen Indikatoren Allgemeinbegriffe aus allen Fachgebieten Individualbegriffe, wie Produkte Werktitel Körperschaften für bite the dust sachliche Erschließung Kongresse für bite the dust sachliche Erschließung Gebietskörperschaften für kick the bucket sachliche Erschließung Bauwerke enthält Begriffsbeziehungen wie äquivalente Begriffe, Oberbegriffe, verwandte Begriffe CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 18

005 Ts 021 4344012-5 800 |p|Schiller, Friedrich 801 |t|Das @Lied von der Glocke 808 |a|Kindler neu unter Schiller, Das lyrische Werk (S.919) 808 |z|B20 810 12.2p 811 XA-DE 812 ger 830 |p|Schiller, Friedrich/{Die Glocke SWD 005 Ts 021 4075971-4 028 1028785-1 800 |g|Peking 808 |a|M, B 1986, GKD 811 XB-CN 816 T2- - 51156 830 |g|Peiping 830 |g|Peping 830 |g|Beijing *GKD 830 |g|Pei-ching 830 |g|Beiping *1928-1949 005 Tsx 021 4026212-1 800 |s|Hunger 808 |x|be 808 |a|M 810 27.3c 816 363.8#2# 816 612.391#3# 816 152.1886#2# 005 Ts 021 4458089-7 800 |s|Milka 808 |a|Vorlage 808 |b|Markenname 808 |c|Verknüpfe mit einer Produktgruppe z.B. Vollmilchschokolade 810 31.11 830 |k|Kraft Jacobs Suchard/Milka CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 19

SWD Projekte - MACS (Multilingual Access to Subject Headings) mit dem Ziel eine Verbindung zwischen lair Schlagwörtern der drei umfassenden Schlagwortnormdateien Rameau, Library of Congress Subject Headings (LCSH) und Schlagwortnormdatei (SWD) herzustellen. Damit soll im deutsch-, englisch-und französischsprachigen Raum eine pass on Sprachgrenzen überschreitende sachliche Suche ermöglicht werden. - CrissCros mit dem Ziel ein multilinguales, thesaurusbasiertes und benutzergerechtes Recherchevokabular zu schaffen. Hierzu werden kick the bucket Sachschlagwörter der Schlagwortnormdatei (SWD) mit lair Notationen der Dewey-Dezimalklassifikation (DDC) verbunden. CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 20

PND Personennamen aus allen Jahrhunderten, aus allen Fach-und Wissensgebieten, aller Sprachen aus allen Staaten geführt in der Datenbank der Deutschen Nationalbibliothek für pass on formale und inhaltliche Erschließung von Dokumenten Kooperationspartner alle deutschen und österreichischen Bibliotheksverbünde, kick the bucket Schweizerische Nationalbibliothek, Projekte, Archive, Museen erstellt und täglich aktualisiert durch bite the dust beteiligten Bibliotheken, Archive, Museen, Projekte, Nachschlagewerke and so forth seit 1995 zwei Satzarten für Namen (Tn) und Personen (Tp) Regelwerksgrundlage: „Regeln für bite the dust alphabetische Katalogisierung (RAK-WB)" und „Regeln für sanctum Schlagwortkatalog (RSWK)" CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 21

005 Tn 011/f 100 Schmidt, Thomas Tn PND Tn-Sätze sind nichtindividualisierte Datensätze gelten für beliebig viele Personen mit dieser Ansetzungsform CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 22

005 Tp 011/s/f 012/svw 014 1250:01-07-88 021 4005138-9 100 Beckenbauer, Franz 101 |a|M 300 |a|1945-310 |j|Dt. Fußballspieler 810 34.3p 811 XA-DE Tp PND Tp-Sätze sind individualisierte Datensätze mit der Angabe von Lebensdaten, Berufen, Wirkungsbereichen, Werktiteln der Person, akademischen Titeln, Adelstitel, anderen Namensformen and so forth gelten für genau eine Person CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 23

PND Tn 2.969.721 Datensätze (Stand November 2007) davon Tn-Sätze 1.621.318 davon Tp-Sätze 1.348.403 Tp Jahreszuwachs 2007 Tn-Sätze 5.723 Tp-Sätze 128.199 CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 24

Formate PICA3-Format als Datenbank-Anzeige PICA+-Format als Datenbank-Internformat MAB2 (Maschinelles Austauschformat für Bibliotheken) MABXML Zukunft: MARC 21 Format (global) CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 25

Tn 112319440 005 Tn 011/f 012/xv 100 Schulz, Klaus U. 200 Schulz, Klaus 001A ƒ01100:29-11-91 001B ƒ01240:16-06-97ƒt15:12:22.000 001D ƒ09999:99-99-99 001U ƒ0utf8 001X ƒ00 002@ ƒ0Tn 003@ ƒ0112319440 008A ƒaf 008B ƒaxv 028@ ƒdKlausƒaSchulz 028A ƒdKlaus U.ƒaSchulz 00203nM2.01200024 p001 112319440 002a19911129 003 19970616151222 020a112319440 1100 030 |z1d||l|||||| 065 b||| 068bx 068cf 068ev 070 1100 070aDNB 070b1240 800 Schulz, Klaus U. 830 Schulz, Klaus CIS München, 10. Dezember 2007

Slide 26

118520776 005 Tp 100 Churchill, Winston 101 |a|M; LCAuth 200 Churchill, Winston Spencer 300 |a|1874-1965 300 |d|30.11.1874-24.01.1965 310 |u|Sir, Premierminister; Brit. Politiker 310 |w|m 315 |a|!040465179!|s|Politiker 810 16.5p 811 XA-GB 899 Churchill, Winston L.: The World emergency Tp moderne Struktur: Nachname, Vorname 001U ƒ0utf8 001X ƒ00 002@ ƒ0Tp 003@ ƒ0118520776 008A ƒasƒafƒaz 008B ƒadvwƒasƒaz 008C ƒa7 008F ƒ01250:01-07-88 028@ ƒdWinston SpencerƒaChurchill 028@ ƒdWinston Leonard SpencerƒaChurchill 028@ ƒdWinston LeonardƒaSpencer 032A ƒSaƒa1874-1965 032A ƒSdƒa30.11.1874-24.01.1965 032B ƒSuƒaSir, Premierminister; Brit. Politiker 032B ƒSwƒam 032F ƒSaƒ9040465179ƒ8|s|Politiker 042A ƒa16.5p 042B ƒaXA-GB 046B ƒSaƒaM; LCAuth 046G ƒaChurchill, Winston L.: The World emergency 020a118520776 036aXA-GB 040a16.5p 800 Churchill, Winston 801 M; LCAuth 814 Sir, Premierminister; Brit. Politiker 814a30.11.1874-24.01.1965 815a|1874-1965 815f|m 815i4046517

SPONSORS